Viertel San Cristóbal

Viertel San Cristóbal

Das malerische Viertel San Cristóbal, in dem das Stadtmuseum liegt, ist von großer kultureller Bedeutung für die Stadt Mérida. Zum einen wegen seiner charakteristischen architektonischen Gestaltung, zum anderen wegen seines historischen Reichtums. Hier befindet sich das ehemalige staatliche Postamt, die Märkte „Lucas de Gálvez“ und „San Benito“ sowie der Kunstmarkt, „Bazar García Rejóny. An der prachtvollen Kirche San Cristóbal, gewidmet der „Virgen de Guadalupe”, finden jeden 12. Dezember Pilgermärsche und Prozessionen statt.

visibility Reccorido 360 °